Menü

Sie sind hier

30. September 2020

Neue Bilanzierungsumlage für Erdgas ab Oktober 2020

Die Marktgebietsverantwortlichen NCG und Gaspool haben die neuen Umlagen ab dem 01. Oktober 2020 veröffentlicht, die nun für zwölf Monate gelten.

Bilanzierungsumlage

Demnach reduziert sich die Bilanzierungsumlage für Kunden bei NCG im Standard-Lastprofilverfahren von 0,10€ / MWh auf 0,0€ / MWh. Letztverbraucher mit registrierter Lastgangmessung zahlen unverändert 0,10€ / MWh. 

Kunden im Marktgebiet Gaspool zahlen ab Oktober überhaupt keine Bilanzierungsumlage mehr. Die neuen Umlagen werden letztmalig unterschiedlich für die zwei Marktgebiete ausgewiesen. Ab dem 01. Oktober 2021 gelten im Zuge der Marktgebietszusammenlegung einheitliche Umlagen für ganz Deutschland. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: