Menü

Sie sind hier

Firmenportrait 25. September 2020

Heunert - seit 1853: Stark in Sachen Handel

„Stahl ist unser Geschäft“ – das Handelshaus Heunert ist seit fast 170 Jahren als Familienunternehmen vor allem im Stahlhandel erfolgreich. Für Handwerk, Industrie und Privatkunden stehen rund 37.000 Artikel rund um Stahl, Sanitär, Heizung, Eisenwaren, Werkzeug und Industriebedarf zur Auswahl. 

Wer über Tradition redet, sollte am besten Fakten bei der Hand haben. Beim Handelshaus Heunert aus Soest ist das kein Problem. Als das Unternehmen 1853 gegründet wird, heiratet im gleichen Jahr in der Kathedrale Notre-Dame in Paris Kaiser Napoleon III. Ein paar Wochen später hat Guiseppe Verdis Oper „La Traviata“ Uraufführung. Das ist Tradition.

 

Immer in der Zeit geblieben

Heute – fast 170 Jahre später - erklärt Geschäftsführerin Marita Burmann den Erfolg so: „Ob Stahlhandel, Eisenwaren, Werkzeug und Industriebedarf, Sicherheitstechnik oder Bäder, Heizung, Sanitär – wir setzen auf die drei Säulen, beste Beratung, höchste Qualität und kundenfreundliche Abwicklung.“ Das scheint immer noch sehr gut zu funktionieren. Die Corona-Pandemie zumindest konnte dem Erfolg Heunerts auch in diesem Jahr nicht gefährlich werden. Es gab „keine Probleme“, so Geschäftsführerin Marita Burmann. „Kurzarbeit war für uns kein Thema.“ Mit einem Team aus rund 70 Kolleginnen und Kollegen gibt es bei Heunert in den Verkaufsräumen genauso wie im Online-Shop Baubeschläge ebenso wie Gitterroste, Treppenstufen, Zaunbauelemente, Heizung, Werkzeug und Industriebedarf, Befestigungstechnik, Einbruchsschutz, Tresore, Waffenschränke oder Schließsysteme – „wenn der Werkstoff Stahl ins Spiel kommt, sind wir sehr nahe bei unserer DNA“, bringt es die Geschäftsführerin auf den Punkt.

 

Klimafreundlich mit den Stadtwerken

Dabei spielen Energieeffizienz und Klimaschutz beim Traditionsunternehmen heute durchaus eine wichtige Rolle. Am Standort Overweg wurde gemeinsam mit den Stadtwerken Soest auf dem Stahllager eine Photovoltaikanlage mit ca. 130kW verbaut. Sie liefert heute Energie, die Heunert im eigenen Stromnetz nutzt und die teilweise ins öffentliche Netz eingespeist wird. „Klima- und Umweltschutz ist für uns heute eine wichtige Zielgröße“, so Burmann, „denn ein verantwortlicher Umgang mit Ressourcen gehört zwingend zu nachhaltigem Wirtschaften.“

 

Sachkundige Beratung

Das Produktsortiment kennt mit rund 37.000 Lagerartikeln fast keine Grenzen und richtet sich konsequent am Bedarf der Kunden aus. Bei so viel Auswahl sind Produktqualität und Fachberatung wichtige Faktoren. „Wir haben kompetente und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits seit Jahrzehnten zur Heunert-Familie zählen“, verrät Geschäftsführerin Burmann. „Für uns gehört Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter und Umwelt ganz wesentlich zu unseren Unternehmenszielen.“

 

Weiter Energie einsparen

Geprüft und teilweise schon vollzogen ist bei Heunert der Wechsel bei der Beleuchtung hin zur LED-Technologie. Am Standort Boleweg wurden energieeffiziente Renovierungen im Bereich Heizungsanlage, Dachisolierung, und Fenster mit Mehrfachkammersystem durchgeführt. Dadurch sind enorme Einsparungen möglich. Auch beim Transport von Stahlrohren, Trägern oder Werkzeug und Industriebedarf im Unternehmen kann Energie eingespart werden. Ein eigener Fuhrpark mit neun Lkws trägt dazu bei, Liefersynergien intelligent zu nutzen. „Wir prüfen ständig, was möglich und sinnvoll ist“, heißt es bei Heunert. Denn Unternehmensgründer Heinrich Heunert war Zeitgenosse von Heinrich Heine und erlebte die Eröffnung der Neuen Pinakothek in München. So lange ist nur erfolgreich, wer konsequent mit der Zeit zu gehen imstande ist.

 

AUF EINEN BLICK:

Wilh. Heunert GmbH & Co. KG

Boleweg 8

59494 Soest

Telefon: 02921-689-0

E-Mail: info@heunert.de

www.heunert.de

 

Gründung:

Firmengründung 1853

 

 

Philosophie:

"Stahl ist unser Geschäft“

 

Leistungen:

Für Handwerk, Industrie und Privatkunden stehen rund 37.000 Artikel rund um Stahl, Sanitär und Heizung zur Auswahl. Unter anderem Baubeschläge, Befestigungstechnik, Einbruchsschutz, Gitterroste, Schließsysteme, Treppenstufen, Tresore, Waffenschränke, Zaunbauelemente und Vieles mehr.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: