Sie sind hier

Sicher & zuverlässig

Sicherer als ein Benzintank

Die Sicherheit von Erdgasdruckbehältern in Fahrzeugen wirft keine Probleme auf. Das Gegenteil ist der Fall: Im Vergleich mit einem Benzintank ist die Erdgasanlage sogar erheblich sicherer. Das ist durch Crashtests eindeutig nachgewiesen. Selbst bei einem Leitungsbruch oder einem eventuellen Fahrzeugbrand unterbrechen spezielle Sicherheitseinrichtungen den Gasaustritt oder verhindern, dass sich im Gasbehälter unzulässig hoher Überdruck bilden kann. Das Bersten des Behälters ist dadurch ausgeschlossen.
 

Zuverlässig und effizient

Im Reichweitenvergleich schneiden Erdgasautos deshalb besonders gut ab, bei bivalentem Antrieb (Gas-Benzin) ist sie durch die Kombination beider Antriebssysteme sogar deutlich höher. Eine Reihe von Herstellern bieten bereits serienmäßig erdgasbetriebene Fahrzeuge an. Für Fahrzeuge fast aller Hersteller gibt es auch die Möglichkeit der nachträglichen, herstellernahen Umrüstung.
Weltweit fahren heute schon weit mehr als 7 Millionen Erdgasfahrzeuge, deutschlandweit sind bereits knapp 100.000 Erdgasfahrzeuge im Einsatz.

Tankstellennetz flächendeckend

Erdgastankstellen finden Sie mittlerweile fast überall und das Netz wird ständig erweitert. In Deutschland kann Erdgas an über 900 Erdgastankstellen getankt werden und die Tendenz ist weiter steigend. Mit dieser Initiative werden auch Langstreckenreisen noch komfortabler für Fahrer von Erdgasfahrzeugen.

In Soest betreiben wir in Kooperation mit CrämerFrickeSchmäling eine Erdgastankstelle am Overweg. Weitere Erdgastankstellen in der Nähe von Soest finden Sie in Ahlen, Arnsberg, Beckum, Bergkamen, Dortmund, Fröndenberg, Hamm, Lünen, Meschede, Paderborn, Selm, Unna und Werl.
 

Mehr Informationen

Mehr Informationen rund um Erdgasfahrzeuge und aktuelle Fahrzeuglisten erhalten Sie unter www.erdgas-mobil.de und www.gibgas.de oder in unserem Kundenzentrum.