Menü

Sie sind hier

Klimaschutz? Chefsache!

Sie wissen es bestimmt schon – mit jedem neuen Ökostrom-Kunden kommen wir der Energiewende ein Stück näher. Gerade Unternehmen können mit einem Stromwechsel viel bewegen. So verbraucht beispielsweise eine Apotheke oder eine Arztpraxis im Jahr durchschnittlich rund 30.000 kWh Strom – das ist zehnmal so viel wie eine vierköpfige Familie.

Tu´ Gutes und sprich darüber:

Ihr Ökostrom-Zertifikat

Mit unserem Ökostrom-Zertifikat positionieren Sie sich und Ihr Unternehmen auch nach außen ganz klar in Sachen Umweltschutz.
Stellen Sie Ihr Engagement heraus und regen damit auch andere zum Umdenken und Handeln an. Gerne stellen wir Ihnen und Ihrem Betrieb ein Ökostrom-Zertifikat zur Verfügung.

Jeder Wechsel zu Ökostrom bringt den Klimaschutz und die Energiewende voran

So kann zum Beispiel ein Autohändler mit einem Jahresverbrauch von 12.000 kWh mit einem Wechsel zum Ökostrom über 6 Tonnen CO₂ einsparen.
Das ersetzt die Kompensationsleistung von 480 Bäumen. Holen Sie den Klimaschutz in Ihre Geschäftsräume und entscheiden Sie sich für eine verantwortungsvolle Energienutzung.

Noch mehr gute Gründe für Ökostrom

Während echter Ökostrom CO₂-neutral erzeugt wird, entstehen bei der Erzeugung von zum Beispiel Kohlestrom klimaschädliche Emissionen. In Folge dessen steigt die globale Temperatur, Gletscher schmelzen, Naturkatastrophen häufen sich. Ökostrom verursacht weder radioaktiven Atommüll, noch werden bei seiner Produktion bedenkliche Schadstoffe ausgestoßen. Ein Wechsel zum Ökostrom verbessert unseren Umwelt-Fußabdruck enorm, um nicht zu sagen: Er fällt tonnenschwer ins CO₂-Gewicht. Der heutige Strommix in Deutschland verursacht über 500 Gramm CO₂ pro verbrauchter Kilowattstunde. Reiner Ökostrom dagegen nur ca. 40 Gramm. Ein gewaltiges Einsparpotential!

Wie hoch ist Ihr Einsparpotential?

Unternehmen Verbrauch/Jahr CO²-Ersparnis/Jahr
Büro 3500 kWh 1,8 t
Einzelhandel 6500 kWh 3,3 t
Restaurant 47000 kWh 24,0 t